13. September 2021
Wirtschaft

1000 neue Jobs für Helmstedt

Amazon kündigt die Eröffnung des geplanten Logistikzentrums für Mitte 2022 an

Ein Mitarbeiter in einem Amazon Logistikzentrum. Foto: www.patrick-lux.de/amazon

Helmstedt (ako). Der Online-Händler Amazon hat Anfang der Woche die Eröffnung eines neuen deutschen Logistikzentrums in Helmstedt angekündigt, das im Sommer 2022 seinen Betrieb aufnehmen soll.

„Wir freuen uns, dass wir mit dem dritten Logistikzentrum von Amazon in Niedersachsen in Helmstedt unser Wachstum in Deutschland fortsetzen können, um noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden und Kundinnen eingehen zu können. Amazon wird innerhalb des ersten Betriebsjahres über 1000 Arbeitsplätze schaffen“, sagt Norbert Brandau, Interims Regional Director Operations Amazon Deutschland.

Amazon wird in Helmstedt eine große Bandbreite an Jobs für Versandmitarbeitende bis hin zu einer Vielzahl von Fachpositionen (Fachkräfte in den Bereichen IT, Logistik, Personalwesen, Gesundheitsmanagement, Arbeitssicherheit, Training, Technik und Einlauf) anbieten.
Interessierte können sich schon jetzt unter der folgenden Adresse im Internet informieren und bewerben: amazon.jobs.

Wittich Schobert, Bürgermeister von Helmstedt: „Ich freue mich sehr über den Entschluss, ein Amazon Logistikzentrum in Helmstedt anzusiedeln.“ Stadt und Landkreis Helmstedt erhoffen sich durch diese Ansiedlung wesentliche wirtschaftliche Impulse für die durch das Ende des ehemaligen Helmstedter Reviers besonders betroffene strukturschwache Region.

Auch interessant