27. Juli 2021
Wirtschaft

Zwischen Workshop und Event

Eröffnung des Gründer- und Unternehmerzentrums im Landkreis Helmstedt

Projektträger und Minister (v.l.): Ali Aslan Erkol,  Dr. Alexander Goebel, Barbara Otte-Kinast, Dr. Bernd Althusmann und Thomas Klein. Am rechten Bildrand: Landrat Gerhard Radeck. Foto: wrhe

Helmstedt (ako). „Jeder soll seine Unternehmung in der Region verwirklichen können.“ So lautete das Credo im Rahmen der Eröffnung des Gründer- und Unternehmerzentrums in Helmstedt.

Landrat Gerhard Radeck und die Geschäftsführung der Wirtschaftsregion Helmstedt, GmbH Thomas Klein und Dr. Alexander Goebel, übergaben in der letzten Woche gemeinsam mit dem Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann und der Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast das „G|U|Zentrum“ in der Poststraße 2 in Helmstedt den Gründenden.

„Unser Ziel ist es, Gründer und Gründerinnen zu unterstützen und der regionalen Wirtschaft eine Kommunikationsplattform zu bieten. Als landkreisweite Wirtschafts- und Strukturentwicklung schaffen wir auf diese Weise kurze Kommunikationswege zu direkten Ansprechpartnern aus der Wirtschaftsregion“, so Thomas Klein.

Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann: „Für die im Strukturwandel begriffene Region sind innovative, zukunftsweisende Unternehmensideen mit denen die wirtschaftliche Weiterentwicklung des ehemaligen Braunkohlereviers gelingt, unabdingbar.“

„Die Gründerszene im Landkreis Helmstedt werden wir damit deutlich fördern. Gerade in unserer Region mit den hervorragenden universitären Angeboten muss man dieses Potenzial nutzen, um innovative und nachhaltige Arbeitsplätze zu schaffen“, so Landrat Gerhard Radeck.
Neben individuellen Beratungsleistungen bietet das Zentrum auf rund 1400 Quadratmetern und zwei Stockwerken moderne Arbeits- und Eventflächen. Veranstaltungen und Workshops werden thematisch an den Bedarfen der Gründenden und Unternehmen sowie aktuellen Wirtschaftsthemen und Kooperationsprojekten angepasst.

Für das „G|U|Zentrum“ bilden der Projektträger Gründerzentrum Ali Aslan Erkol, der Landkreis Helmstedt und die Wirtschaftsregion Helmstedt GmbH eine Projektpartnerschaft. Ziel ist es: Förderung und Beratung, Event und Netzwerk sowie Vermietung und Infrastruktur unter einem Dach zu vereinen.

Auch interessant