Jetzt gibt es eine (Schnee)Decke! - Neue Helmstedter
5. Februar 2021
Allgemein

Jetzt gibt es eine (Schnee)Decke!

Schneefall und Glatteisregen: An diesem Wochenende kann es ungemütlich werden

Schneefreude: Pferde genießen das tolle Winterwetter auf der Weide. Foto: Michael Schwarze

Helmstedt. Der Winter hat auch seine malerischen Seiten, wie dieses Foto von Michael Schwarze zeigt. An diesem Wochenende kann es jedoch ungemütlich werden. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt aktuell vor einer „extremen Unwetterlage durch Schneefall mit starken Verwehungen und Glatteisregen über der Nordhälfte Deutschlands“.

Der Schneefall wird sich in der Nacht zu Sonntag verstärken, die Flocken sollen bis Sonntag früh fallen. In Niedersachsen ist gebietsweise mit mehr als zehn Zentimetern Schnee zu rechen, im Westen mit mehr als 20 Zentimetern. Durch den starken Wind müssen speziell Autofahrer mit Verwehungen rechnen. Im Süden des Schneefallgebietes, so die Meteorologen, wird sich ein Streifen mit gefrierendem Regen anschließen. Erhöhte Glatteisgefahr! Wer am Sonntag nicht unbedingt aus dem Haus muss, sollte das Auto lieber stehen lassen und einen Winterspaziergang machen.

Auch interessant