Wir machen es uns (trotzdem) richtig schön! - Neue Helmstedter
20. November 2020
Topstory

Wir machen es uns (trotzdem) richtig schön!

Advent und Weihnachten sind nicht abgesagt: Teilen Sie Ihre Ideen mit uns

Nur noch eine Woche, dann ist es schon soweit, wir feiern den 1. Advent. Foto: pixabay/oh

Helmstedt. Nur noch eine Woche, dann ist es schon soweit, wir feiern den 1. Advent. Die gute Nachricht ist: Wenn im Moment auch quasi alles abgesagt ist – Weihnachten lässt sich nicht canceln! Zum Glück.

Und allem Corona-Frust zum Trotz können wir dafür sorgen, dass es eine ganz besonders schöne Adventszeit und ein wundervolles Weihnachtsfest wird. Denn eines haben die meisten von uns in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Lage wohl mehr als sonst in der üblicherweise hektischen Vorweihnachtszeit zur Verfügung: Zeit!

Nutzen wir sie also: Um unsere vier Wände besonders heimelig zu dekorieren, um Plätzchen und Honigkuchen zu backen, und um rechtzeitig das Festmenü zu planen. Vielleicht auch, um einmal wieder (selbst gebastelte) Weihnachtsgrußkarten zu verschicken. Was haben Sie für Ideen und Pläne? Anregungen? Basteln Sie Geschenke selbst? Setzen Sie Likör zum Verschenken an oder zaubern Sie in ihrer Küche Pralinen?

Schicken Sie uns schnell Ihre Vorschläge, Rezepte, Bastel- und Deko-Tipps (gerne mit Fotos und einem Bild von sich) unter dem Stichwort „Weihnachten 2020“ per E-Mail an redaktion@neue-helmstedter.de. Wir teilen sie in den kommenden vier Ausgaben mit allen NH-Lesern.

Auch interessant