Autohaus Klein: Sohn übernimmt Geschäft - Neue Helmstedter
12. Januar 2020
Menschen

Autohaus Klein: Sohn übernimmt Geschäft

Vor über 40 Jahren begann die Geschichte des Autohauses mit Aufbereitung gebrauchter Autos

Martin Klein mit seiner Mutter Friederike und Vater Manfred Klein. Foto: Erik Beyen

Mariental. Alles nicht geplant und doch seit 40 Jahren erfolgreich. Seit dem 1. Januar 2019 leitet Martin Klein nicht nur die Geschicke des Autohauses Klein in Mariental Dorf mit angeschlossener Werkstatt sowie ADAC-Abschleppdienst, er ist auch Inhaber des Unternehmens. Im Oktober feierten er, seine Eltern als Gründer und Gäste die Übergabe.

Wenn man die Geschichte des Familienunternehmens liest, kommt unweigerlich ein Vergleich auf, nämlich mit der berühmten Tellerwäschergeschichte. Tatsächlich nahm sie zunächst ganz klein und nebenbei ihren Lauf. Vater Manfred Klein hatte sich zum Dienst in der Bundeswehr verpflichtet und war bei der Fernmeldeeinheit Barwedel gelandet.

An freien Tagen und Wochenende bereitete er Autos für den Verkauf auf. 1979 folgte die Gewerbeanmeldung: Handel mit gebrauchten KFZ. Mutter Friederike war offizielle Inhaberin des Unternehmens, das ganz offensichtlich blühte, denn beide entschieden sich ein Jahr später für die Selbständigkeit, er ließ das Fernmelden, sie ihre erlernte Tätigkeit als Kinderpflegerin.

Was nun folgte, ist eine einzige Erfolgsgeschichte, geprägt von klugen Entscheidungen: eine Begegnung mit einem Subarufahrer brachte die Entscheidung für die japanisch Marke. Roller und Motorräder kamen ins Portfolio, sehr schnell auch ein Vertrag mit dem ADAC, alte landwirtschaftliche Gebäude wurden zu Ausstellungsflächen und zur Werkstatt, weitere Hallen folgten – alles das gepaart mit viel Mut.

Heute beschäftigt das Autohaus Klein 25 Mitarbeiter, den Chef eingerechnet, bildet in verschiedenen Berufen aus und führt neben Subaru sowie Suzuki auch Roller von MBK und Motorräder der Marke Kawasaki. Die nächste große Herausforderung? Die Elektrifizierung der Pkw-Flotten.

Auch interessant