Auf dem Weg ins Trainingslager - Neue Helmstedter
4. Januar 2020
Sport

Auf dem Weg ins Trainingslager

Wölfe besteigen Samstag den Flieger in Richtung Portugal – Vorbereitung für die Saison

Wie schon im vergangenen Jahr trainiert der VfL Wolfsburg in Portugal. Foto: regios24/Darius Simka

Wolfsburg. Nach der Hinrunde ist direkt vor der Rückrunde: Wenn die Bundesliga-Fußballer des VfL Wolfsburg am heutigen Samstag in Braunschweig in den Flieger in Richtung Portugal steigen, dann beginnt für die Mannen von Trainer Oliver Glasner bereits die Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte.

Exakt zwei Wochen wird es am Samstag her sein, dass die Wölfe in der Bundesliga aktiv waren – und mit einer unglücklichen 0:2-Pleite im Gepäck die Heimreise aus München antreten mussten. Nun zieht es die Grün-Weißen wieder an die portugiesische Algarve, wo der VfL-Tross – wie schon im Vorjahr – sein Quartier in Almancil bei Faro beziehen wird. Bis zum 11. Januar werden die Wolfsburger dem deutschen Winterwetter entfliehen und in Portugal an den Grundlagen für eine erfolgreiche Rückrunde arbeiten.

Als Tabellenneunter liegen die Glasner-Schützlinge aktuell vier Punkte hinter dem europäischen Geschäft zurück. Auf der Gegenseite hat der VfL ein Neun-Zähler-Polster auf Relegationsrang 16, den Fortuna Düsseldorf zur Halbzeit innehat.

Worauf der Fokus der VfL-Verantwortlichen in der Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte liegen dürfte, macht ein Blick auf das Torverhältnis deutlich: Mit 18 Gegentreffern stellen die Wölfe gemeinsam mit Borussia Mönchengladbach zwar die beste Defensive der Bundesliga. Auf der anderen Seite aber waren eben nur die Düsseldorfer genauso ungefährlich wie der VfL, dessen 18 Saisontreffer Minusrekord in der Liga sind.

Keine Frage, es geht darum, die richtige Balance zu finden – vor dem ersten Punktspiel des Jahres, das der VfL auswärts bestreiten wird. Am Samstag, 18. Januar (15.30 Uhr), treten die Wolfsburger zunächst beim 1. FC Köln an. Eine Woche später steigt dann das Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin.

Auch interessant